Studio- & Outdoorfotografie

Familienfotos - Paarfotos - Portrait

STUDIOPORTRAITS

Die meisten von Euch werden nicht regelmäßig vor der Kamera stehen und sind dann dementsprechend vielleicht etwas unsicher. Ein wenig Aufregung ist im Fotostudio vollkommen normal. Wichtig ist, dass Du gut gelaunt und entspannt zum Shooting kommst. Keine Angst vor ungewohnten Posen! Auch wenn man sich dabei vielleicht mal etwas doof vorkommt …
Ich werde Dir beim Shooting immer wieder einige Anweisungen geben, die Dir helfen “gut rüber” zu kommen.

FAMILIENFOTOS IM STUDIO

Familienfotos mache ich mit Euch gerne in meinem Studio in Geestland bei Bremerhaven. Hier haben wir dann verschiedene Hintergründe und einige Accessoires zur Verfügung, die wir in das Shooting mit einbauen können.
Beachtet gerade bei Gruppenaufnahmen die Tipps weiter unten!

Outdoorshootings

Für Outdoorshootings schlage ich Euch gerne passende Locations in der Umgebung vor oder ihr sagt mir, wo genau Ihr gerne fotografiert werden wollt.
Die beste Tageszeit für ein Fotoshooting im Freien ist im Allgemeinen früh am Vormittag oder am späteren Nachmittag (natürlich auch abhängig von der Jahreszeit). In der prallen Mittagssonne ist das Licht leider sehr unschön für Portraits. Es sei denn, es ist komplett bewölkt, dann ist die Tageszeit relativ egal.

Tipps zum Studioshooting

  • Macht Euch Gedanken über Eure Kleidung und sprecht Euch untereinander ab! Wenn diese farblich abgestimmt ist wirkt das auf den Fotos harmonischer. Jeans und helles Oberteil passt eigentlich immer!
  • Vermeidet möglichst schwarze Kleidung! Diese wirkt dann oftmals wie ein “schwarzes Loch” im fertigen Bild und außerdem sind schwarze Sachen wahre Fusselmagneten!
  • Verzichte möglichst auf Rollkragenpullover, große Aufdrucke und Muster. Diese lenken auf dem Bild nur von Dir ab.
  • Bei den meisten Familienfotos im Studio habt ihr keine Schuhe an. Achtet also auch bei den Socken darauf, dass diese die selbe Farbe haben. Oder wir machen die Bilder barfuß …
  • Bei Portraitaufnahmen dürft Ihr gerne auch Accessoires (Hüte, Brillen, Schals, …), die Ihr gerne verwenden wollt, mitbringen.
  • Make-Up: Etwas Puder vermeidet Glanzstellen auf der Haut. Ihr dürft Euch also gerne im Vorfeld etwas abpudern. Wenn Ihr dafür nicht die Möglichkeit habt, können wir das auch gerne im Studio vor dem Shooting noch machen.
  • ABER: Letztlich sind das alles nur Tipps, die Ihr nicht zwangsläufig befolgen müsst! Wichtig ist, dass Ihr Euch in der Kleidung wohl fühlt uns Spaß beim Shooting habt!

Tipps zum Outdoorshooting

Für Fotos in der freien Natur ist hauptsächlich die Tageszeit entscheidend für schöne Ergebnisse. Das beste Licht hat man meist früh morgens oder gegen Abend. Die Mittagszeit ist in der Regel die schlechteste Tageszeit, um draußen Fotos zu machen. Wenn im Sommer die pralle Sonne scheint und ihr vor Helligkeit kaum die Augen offen halten könnt ist es schwer ein entspanntes Gesicht zu machen 😉 Außerdem wirken die harten Schatten wenig schmeichelhaft.
Wenn wir natürlich mal wieder norddeutsches Schmuddelwetter haben ist das alles hinfällig!

1 + 5 =

Kontakt

Fon

+(49) 4743/2760547

Mobil

+(49) 175/5279572

Mail

info@mmphotographie.de

Adresse

Stettiner Str. 5

27607 Geestland